Bist Du bereit, in nur 5 Tagen Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren?

Fühle Dich wie neugeboren!

Wie Du in nur 5 Tagen durch Kurzzeitfasten Deine natürlichen Selbstheilungskräfte aktivierst und Deine Energie, Gesundheit und Wohlbefinden fühlbar steigern kannst.

100% natürlich - mit frischen Säften - unbedenklich & ohne Bittersalz

Letzte Anmeldung in

KOMMEN DIR EINIGE DER PUNKTE BEKANNT VOR?

  • Du bist oft müde, schlapp und antriebslos?
  • Du hast Verdauungsprobleme (wenig bis selten Stuhlgang) oder sogar Durchfall mit Blähungen?
  • Du leidest unter Sodbrennen, Magendruck und Völlegefühl?
  • Du bist reizbar und reagierst schnell emotional?
  • Dir machen Schweißfüße, Körpergerüche und unreine Haut zu schaffen?
  • Dein Arzt kann Dir (außer mit Tabletten) nicht helfen?
  • Bist Du öfter erkältet, gerade im HNO Bereich?
  • Zeigen Deine Augen eine Gelbfärbung auf oder sind offene Blutgefäße in den Augen sichtbar?
  • Ist Deine Zunge oft belegt?
  • Dein Stuhlgang ist verklebt, breiig und riecht sehr unangenehm?
  • Deine Lymphe sind geschwollen und Deine Mandeln oft sehr dick?
  • Du hast öfter kalte Hände oder Füße (Durchblutungsstörungen)?
  • Du leidest unter Wirbelblockaden, Muskelzuckungen und Krämpfen?
  • Hast Du Potenz und/oder Fruchtbarkeitsprobleme?
  • Hast Du Probleme mit Deiner Haut (Schuppenflechte, Neurodermitis, Hautjucken)?
  • Du fühlst Dich zu alt und auch oft sehr ausgelaugt?

Wenn Dir einer oder mehrere dieser Punkte bekannt vorkommen, kann das auf eine starke Übersäuerung und Überlastung Deines Körpers hindeuten. Deshalb möchten wir Dir helfen, ganz natürlich und in nur wenigen Tagen Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren, Deinen Körper zu entsäuern und Grundvoraussetzungen für Gesundheit zu schaffen (und zwar ohne zu hungern oder auf Essen zu verzichten).

"Die Saftfastenmethode nach Florian Sauer ist wohl eine der einfachsten und wirksamsten Anwendung, um in wenigen Tagen den Körper zu entlasten und damit die Gesundheit effektiv zu steigern."

Die Durchführung des Genuss-Saftfastens ist kurz, sehr günstig und einfach und Du kannst es von zu Hause aus und ganz ohne Urlaub durchführen. Die Resultate sind oftmals erstaunlich und stellen eine wunderbare Möglichkeit dar, Parasiten, Schleime und Körpergifte aus Deinem Körper zu entfernen.

“Um möglichst vielen Menschen die Möglichkeit zu geben, von zu Hause aus eine professionell angeleitete und fachlich begleitete Fastenkur durchzuführen, habe ich all meine Praxiserfahrungen aus 10 Jahren Körperreinigungen für Dich gebündelt. Ich bin mir sicher, dass Dich diese Form der Entgiftung ganzheitlich faszinieren wird. Und ich möchte sogar noch einen Schritt weitergehen: die Fastenkur wird Dein Leben positiv verändern."

Florian Sauer
Gesundheitslehrer für Detox,
innere Reinigung & Entschlackung

Was genau ist das Online Kurzzeitfasten?

Das Online Kurzzeitfasten ist eine Kur...

  • bei der Du das effektive Kurzzeitfasten erlernst und es gleichzeitig sicher betreut von zu Hause aus durchführen kannst.
  • bei der es live Webinare (inkl. Aufzeichnung) und viele Videos gibt, auf die Du lebenslang unbegrenzten Zugriff hast.
  • bei der Du täglich Brühen und frische und leckere Säfte zu Dir nimmst (ohne zu hungern!).
  • in der Du jede Menge holistisches Wissen rund um über effektive Körperreinigung und vitale Ernährung lernen wirst.
  • mit natürlicher und schonender Darmreinigung durch Cassia Fistula (ohne Chemie und Bittersalze!) als effektive Entgiftungsmaßnahme.
  • in der Du viele gleichgesinnte Menschen kennenlernst und Dich mit ihnen austauschen kannst.

Erfahrene Betreuung von Anfang an

Betreut wirst Du während der gesamten Online Durchführungszeit durch Florian Sauer und dem Naturapie®-Team, die jederzeit für Dich erreichbar sind.

Organisation / Moderation

Organisiert und moderiert wird das Kurzzeit-Saftfasten vom grüne-Smoothies-Experten Andreas Paffrath (GruenUndGesund.de).

Die 11 wichtigsten Vorteile des Online Kurzzeitfastens

  • kurze Durchführungszeit von nur 5 Tagen - einfach und ohne Urlaub
  • Du kannst das Kurzzeitsaftfasten von Hause durchführen und wirst gleichzeitig sicher betreut
  • Durch das Fasten aktivierst Du Deine Selbstheilungskräfte und fühlst Dich wie neu geboren
  • Cassia Fistula statt chemisches Bittersalz als effektive Darmreinigung zur Entgiftung
  • Du brauchst nicht hungern und fühlst Dich jederzeit satt und zufrieden
  • effektive Selbstheilungsmaßnahme in Selbstdurchführung ohne bekannte Nebenwirkungen
  • medizinfreie Anwendung: natürliche Produkte ohne jegliche Chemikalien
  • ganzheitlich und persönlich angeleitet durch Florian Sauer
  • Du bist nicht alleine sondern lernst viele gleichgesinnte Menschen kennen, mit denen Du Dich austauschen kannst
  • In live Webinaren und Videos erlernst Du jede Menge holistisches Wissen über effektive Körperreinigung (auf die Du lebenslangen Zugriff hast)
  • Du fühlst Dich endlich wieder gesund & vital, spürst Lust zur Umsetzung und bist voller Tatendrang
  • Du spürst innere Feinstofflichkeit und siehst viel klarer

Was unsere Teilnehmer sagen:

Kerstin Nitzsche aus dem Oberallgäu

Kann ich am Kurzzeitfasten teilnehmen?

Grundsätzlich kann fast jeder beim Kurzzeitfasten teilnehmen.
Es ist leicht, einfach und für alle durchführbar!

Ausgeschlossen sind Menschen mit:

  • Viruserkrankungen, Hepatitis A, B, C, D, E
  • starken Entzündungskrankheiten wie Leberzirrhosen, MS, vergrößerter Prostata, Gebärmutterzysten, Morbus Crohn
  • mit Knochenkrebs und Weichteiltumoren
  • Männer mit Prostata Erkrankungen (Krebs, Geschwülste etc.)
  • Schwangere Frauen und stillende Mütter
  • Menschen mit starkem Untergewicht
  • Kinder unter 12 Jahren

So funktioniert das Online Kurzzeitfasten

Einführung - Vorbereitungsphase

Wir starten gemeinsam am 12. Oktober 2017 mit einem live Willkommens-Webinar. Du wirst zunächst alle notwendigen Informationen bekommen, die Du zur sicheren Durchführung Deiner Kurzzeitfastenkur benötigst. Im Anschluss an den Vortrag beantworten wir gerne Deine Fragen. Natürlich bekommst Du auch eine ausführliche, ergänzende Dokumentation zum Ablauf der Fastenkur + zum Equipment als PDF zum Ausdrucken.

Kurzzeitfasten - Durchführungsphase

Bestens instruiert und ausgerüstet startest Du dann am 18. Oktober in Dein Kurzzeitfasten. In dieser Zeit finden zusätzliche Live Webinare statt, in denen wir Dich durch die Zeit des Fastens begleiten. Wir motivieren Dich natürlich und antworten auf alle Deine Fragen falls Unklarheiten oder Problemen auftreten sollten.

 

Vitaler Abschluss

Im abschließenden Webinar lernst Du

  • eine mögliche Nachbereitung zu Deinem Kurzzeitfasten.
  • Tipps zur Wiederholung dieser Kuranwendung.
  • wie Du mit anschließenden Entgiftungsmethoden noch mehr Erfolge für Deine Gesundheit erzielen kannst.

Was ist bei der Online Kurzzeittfastenkur enthalten?

5 live Webinare

Im Zeitraum des Kurzzeitfastens kannst Du an 5 live Webinaren teilnehmen. Die Webinare finden in der Regel abends statt. Die genauen Uhrzeiten der Webinare werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Einkaufsliste

Du bekommst eine Einkaufsliste mit allen notwendigen Zutaten für die Vorbereitung und Planung Deiner Fastenzeit, sowie des benötigten Equipments.

Kursunterlagen

Du erhältst eine kompakte Zeitschiene über die detaillierte Durchführung dieser Kuranwendung für zu Hause.

Lebenslanger Zugriff

Auf alle Kursinhalte hast Du auch über die Dauer der Fastenkur hinaus dauerhaften Zugriff. Alle Videos und Dokumente kannst Du zusätzlich herunter laden und auch außerhalb der Webseite abspielen.

Und das ist noch nicht alles!

Als zusätzlichen Bonus erhältst Du:

Zugang zur Online-Fastengruppe Gruppe

Du bekommst Zugriff zur Online-Fastengruppe (Facebook). Profitiere von der motivierenden Gruppendynamik und tausche Dich mit anderen Teilnehmern aus.

Videos mit Zusatzinformationen für das Saftfasten

Effektive Entgiftungen durch Einläufe und Darmspülungen (Video)

Die wichtigsten Tipps zur effektiven Entgiftung mit der Cassia Fistula (Video)

WhatsApp Gruppe mit Florian Sauer

Für den Austausch mit anderen Teilnehmern + für Fragen direkt an Florian Sauer während der Fastenkur bekommst Du Zugriff auf die exklusive WhatsApp Gruppe.

Nicht enthalten: Deine Utensilien

Für das Saftfasten benötigst Du zusätzliche Utensilien, die NICHT im Preis enthalten sind.

Deine zusätzliche Investition:

  • Cassia Fistula, grüne Mineraltonerde, Share Pflaumen, Heidelberger Kräuter, Jentschura 7x7 Kräutertee, Meine Base Entgiftungsbad, Jentschura Wurzelkraft Granulat. Bei Bedarf zusätzlich ein Einlaufgerät.
  • => Das komplette Equipment kannst Du in einem Spezialpaket zur Online-Durchführung über DeinGesundheitslehrer.de zu Sonderkonditionen beziehen (statt 69,95€ nur 49,95€)
  • Die Kosten für die Säfte während der Fastenkur variieren je nach Qualität der Zutaten und entsprechen in etwa den Kosten einer normalen gesunden Ernährung in der gleichen Zeit.
  • Falls Du keinen Entsafter hast und/oder den Komfort von frisch zubereiteten Säften in Rohkostqualität nutzen möchtest, gibt es auch die Möglichkeit, diese ganz bequem online zu bestellen.


Wichtig:

Alle Zutaten dienen der Durchführung und der Nachbereitung des Kurzzeitfastens und sind am Ende der Fastenkur vollständig aufgebraucht (bis auf das mögliche Equipment für Darmspülungen).

Nach der Durchführung des Programms bist Du in der Lage, Dein Genusssaftfasten selbst von zu Hause aus (und ohne Urlaub) durchzuführen. Du kannst damit selbst den Weg Deiner vitalen Wandlung positiv beeinflussen!

Das Kurzzeitfasten ist eine Investition in Dein gesundes Leben und kann bis zu 2x im Quartal durchgeführt werden.


Was unsere Teilnehmer sagen:

Daniela Praß aus Dresden

Ok, ich bin begeistert. Was wird die Teilnahme kosten?

Wir haben gute Nachrichten für Dich:

Wir möchten, dass Gesundheit für jeden möglich ist um so viele Teilnehmer wie möglich bei der vitalen Wandlung zu begleiten.

 

Da es bei einem Onlinekurs keine Anfahrts-, Übernachtungs- und Druckkosten oder Kosten für Räumlichkeiten entstehen, kannst Du beim Online Kurzzeitfasten für nur einmalig 49,90 € teilnehmen.

Letzte Anmeldung in

Jetzt für nur 49,90 € bestellen

100% Geld zurück Garantie

Wenn Dir die Inhalte der Online Saftfastenkur nicht gefallen sollten oder Du aus irgendeinem anderen Grund nicht an dem Programm teilnehmen möchtest, genügt eine einfache E-Mail an info@gruenundgesund.de und Du bekommst innerhalb der ersten 14 Tage 100% des Kaufpreises sofort zurück. Ohne Wenn und Aber!

>> Ja, ich bin dabei <<

Die häufigsten Fragen zum Kurzzeitsaftfasten

  • q-iconKann ich Kurzzeitfasten auch mit einer Fruktose Intoleranz und/oder Allergien gegen Fruchtsäfte durchführen?

    Beim Saftfasten versteht man die Einnahme von Gemüsesäften mit möglichst wenig Fruktose Anteilen. Diese setzen sich hier meist aus Zucchini, Stangensellerie, Fenchel und Gurke zusammen. Hier kann bei Bedarf natürlich eine Gemüsesorten ausgetauscht und gegen eine mildere Gemüsesorte ersetzt werden.

  • q-iconKann ich während des Kurzzeitfastens meine Medikamente weiter nehmen?

    Grundsätzlich ist dies immer im Vorfeld mit einem Arzt abzuklären. Soweit es notwendig ist, dürfen alle Medikamente ganz normal weiter eingenommen werden. Es gibt jedoch Medikamente, die man hier auch weglassen könnte. Dies müsste mit dem behandelnden Arzt gezielt abgesprochen werden. In seltenen Fällen kann man bestimmte Medikamente oder Supplemente auch zermörsern. die allerdings hierdurch natürlich ihre Wirkung nicht verlieren dürfen.

  • q-iconKann ich während des Kurzzeitfastens arbeiten gehen?

    Die Durchführung des natürlichen Kurzzeitfastens nach Florian Sauer ist so entwickelt worden, dass Du den Arbeitsalltag sehr gut bestreiten kannst. Während der Fastenkur wird es zu keinen großen Nebenwirkungen oder Heilkrisen kommen, da wir Giftstoffe, die gelöst werden, auch direkt zur Ausleitung bringen und so der Alltag ganz normal bestritten werden kann.

  • q-iconKann ich für das Kurzzeitfasten auch Flaschensäfte verwenden?

    Nein. Industriell hergestellte Flaschensäfte wurden meist auf über 100 Grad erhitzt. Dadurch wirken sie stark säurebildend im Körper und enthalten kaum Vitamine und nur sehr wenige Mineralstoffe. Du kannst aber Flaschensäfte verwenden, die in Rohkostqualität gepresst und hergestellt wurden. Diese gibt es mittlerweile in einigen gut sortierten Bio- und Vitalstoffläden.

  • q-iconKann ich das natürliche Saftfasten bei akuten Erkrankungen (wie Krebs, Diabetes, Arthrose, Gicht, rheumatische Erkrankungen) durchführen?

    Grundsätzlich kann Saftfasten auch bei Entzündungskrankheiten durchgeführt werden. Bitte lass Dich in jedem Fall vorab von einem Arzt beraten, ob dies in Deiner Situation für Dich umsetzbar ist.

  • q-iconKann beim Saftfasten auch mit gesalzenen Gemüsebrühen gearbeitet werden?

    Nein. Generell dürfen beim Fasten (auch nicht beim kurzzeitigen Saftfasten) keine salzigen Gemüsebrühen getrunken werden. Dies führt zu Wassereinlagerungen und reduziert die Entgiftungsfunktion, da die Säure hier im Fett- und Wassergewebe eingesalzen und eingelagert wird.

  • q-iconDarf ich während der Dauer des Kurzzeitfastens etwas essen?

    Grundsätzlich sollte beim Fasten nichts gegessen werden, da wir die Verdauung in einen Ruhezustand bringen möchten. Wir versorgen den Körper mit ausreichenden Mineralien durch frische Gemüsesäfte und erreichen hiermit dieselbe mineralische Grundversorgung als wenn wir essen würden. Grundsätzlich kann der Körper nur entgiften, wenn die Verdauungsenergie reduziert ist.

  • q-iconKann ich durch Kurzzeitfasten meine Krankheit heilen?

    Grundsätzlich gibt es für Kurzzeitfasten keine öffentlichen Heilversprechen. Dieses Fasten ersetzt auch keine medizinische Maßnahme. Nach unserer Erfahrung ist jedoch sehr viel möglich, ausschlaggebend ist hier die persönliche Motivation und die richtige Umsetzung.

  • q-iconErsetzt das natürliche Kurzzeitfasten eine medizinische Maßnahme?

    Nein. Das natürliche Kurzzeitfasten ersetzt keine medizinische Maßnahme. Es dient als Entlastung und Ausleitungsmaßnahme und als Unterstützung der Gesundheit. Grundsätzlich solltest Du Dich bei Unsicherheiten immer von einem Arzt beraten lassen, ob die Durchführung des Kurzzeit-Saftfastens für Dich geeignet ist. Wird dies nicht gemacht, handelt es sich um eine Eigenanwendung im Selbstheilung, zu der heutzutage jeder Mensch das Recht hat.

  • q-iconKann ich mit Einläufen während des Kurzzeitfastens die Mikroorganismen im Dickdarm zerstören?

    Bei Einläufen mit Wasser oder Natriumhydrogen Karbonikum können keine Mikroorganismen im Körper zerstört werden. Die generell über die Nahrung aufgenommenen Schleime und Giftstoffe stellen das eigentliche Problem für die Mikroorganismen im Dickdarm dar.

  • q-iconWarum wird die Einnahme von Bittersalzen nicht empfohlen?

    Bittersalze greifen die Darmstruktur sehr stark an, wirken auf den Körper stark überreizend und ändern das Biotop des Dünndarms. Bittersalze sind ein reines Abführmittel, das mit der Cassia Fistula, welche wir als Austausch gewählt haben, nichts zu tun hat. Die Cassia Fistula ist ein stoffwechselanregendes Produkt, das auf 3 Ebenen wirkt: zellulär, im Blut und im Darm. In flüssiger Form kann sie auch als ausleitendes Mittel verwendet werden. Diese Ausleitung entsteht aber nur bei entsprechender Rückvergiftung, da die Cassia Fistula beim Durchfließen des Dünndarms Gifte bindet, die über die Bauhin’sche Klappe manchmal ins Blut gelangen. Dann – und nur dann – entstehen leichte Krämpfe bei Einnahme der Cassia Fistula, die dann zu einer schnellen, raschen und recht durchsetzungsstarken Ausscheidung führen.

  • q-iconWie oft sollte das Kurzzeitfasten durchgeführt werden?

    Die Kurzzeitfastenkur kann 2x im Quartal und maximal 8x im Jahr durchgeführt werden.

  • q-iconWie können Ausscheidungskrisen während des Kurzzeitfastens aussehen?

    Ausscheidungskrisen können sich wie folgt äußern:

    • Kältegefühl
    • Schüttelfrost
    • Schweißperlen auf der Stirn
    • Leichtes Brennen unter der Haut
    • Nässen und Brennen am Afterbereich
    • Blasenentzündungen
    • Starker Zungenbelag
    • Mundgeruch
    • Kopfschmerzen / Migräne
    • Hitzewallungen

    Das Auftreten dieser Ausscheidungskrisen sollte nicht zum Abbrechen des Kurzzeitfastens führen. Dies können ganz normale Reaktionen des Körpers auf die Giftstoffe sein können.
    Hier ist ein Einlauf als Darmspülung immer die zu empfehlende Sofortmaßnahme, um Ausscheidungskrisen in kurzer Zeit zu beenden.

  • q-iconIst eine Überdosierung der Cassia Fistula möglich bzw. wie lange ist die Einnahme der Cassia Fistula möglich?

    Als Naturapeutische Langzeitanwendung ist die Anwendung der Cassia Fistula über einen Zeitraum von einem Jahr möglich. Hier empfiehlt Florian Sauer aus eigener Erfahrung 3×3 Scheiben täglich zu lutschen. Dies dient der Stoffwechsel anregenden und nicht der ausleitenden Eigenschaft.

  • q-iconWas kann ich tun, wenn beim Kurzzeitfasten starke Rückvergiftungen entstehen?

    Hier ist ein Einlauf als Darmspülung die zu empfehlende Sofortmaßnahme, um Rückvergiftungen in kurzer Zeit auszuleiten und damit zu beenden.

  • q-iconWas ist, wenn ich die Säfte in der Durchführung nicht vertrage?

    Die Mischung der Gemüsezutaten ist hier sehr variabel, die Säfte können daher in diesem Fall beliebig bezüglich der Verträglichkeit angepasst werden. Die Saftmenge ist jedoch dem Klienten überlassen. Unsere Empfehlung ist es, täglich mindestens einen Liter der Saftmischung über den Tag verteilt zu trinken.

  • q-iconKann ich die Kurzzeitfastenkur während der Schwangerschaft oder Stillzeit durchführen?

    Grundsätzlich dürfen Schwangere und stillende Mütter keinerlei Entgiftungskuren durchführen.

  • q-iconKönnen Kinder die Kurzzeitfastenkur durchführen?

    Kinder ab 12 Jahren und mit eigener Entschlossenheit können die Kurzzeitfastenkur durchführen.

  • q-iconKann das Kurzzeitfasten bei Untergewicht durchgeführt werden?

    Ja, das Kurzzeitfasten kann bedingt auch bei Untergewicht (< 50 kg) durchgeführt werden. Dies ist jedoch im Vorfeld immer mit einem Arzt abzusprechen.

  • q-iconDarf ich das natürliche Kurzzeit-Saftfasten auch während einer anderen Entgiftungskur durchführen?

    Grundsätzlich sollten Entgiftungskuren immer einzeln durchgeführt werden. Bei bspw. Schwermetallausleitungen ist ein Saftfasten jedoch sehr unterstützend. Auch bei Entzündungserkrankungen kann es hier zu einer Milderung kommen. Du solltest immer mit dem behandelnden Therapeuten, mit dem eine Entgiftungskur durchgeführt wird, absprechen, ob das Kurzzeit-Saftfasten für Dich geeignet ist. Grundsätzlich werden hier nur die natürlichsten Zutaten, die als Lebensmittel gelten, eingesetzt und es kommt in den seltensten Fällen zu einer Kontraindikation.

  • q-iconMüssen beim Kurzzeitfasten Darmspülungen und Einläufe angewendet werden?

    Einläufe und Darmspülungen sind beim Kurzzeit-Saftfasten nicht notwendig da wir einige ausleitende Produkte wie Cassia Fistula und eine fermentierte Share Pflaume sowie 7×7 Kräutertee und auch grüne Mineraltonerden anwenden, die hier in ihrer Effektivität gezielt die Ausleitung automatisch in Gang bringen. In einzelnen Fällen oder starken Rückvergiftungen ist es natürlich ratsam , mit Einläufen zu arbeiten. Ebenfalls kann eine Colon-Hydro-Spülung nach der Anwendung empfehlenswert sein.

Jetzt für nur 49,90 € bestellen

>> Ja, ich bin dabei <<