Körper Entgiftung durch basisches Baden

Entgiften in der Badewanne? Schon mal gehört? Alte Badehäuser in Museen erinnern noch heute an eine Jahrtausende alte Methode, die in unserer Zeit zu völlig neuer Bedeutung findet.

Mark Weiland, Filmemacher und Rohkostexperte, erklärt in diesem sehr interessanten Interview die Hintergründe des basischen Badens. Außerdem schildert er die vielen Vorteile, die Basenbäder auf den Gebieten der Entschlackung und Schwermetallausleitung bieten können. Wellness mal anders…

In diesem Interview lernst Du:

  • Warum die alten Germanen von einer Verjüngungskur durch Basenbäder sprachen
  • Wie Mark Weiland sich beim basischen Baden gefühlt hat und
  • Wodurch er inspiriert wurde, zu dem Thema einen Doku-Film zu produzieren
  • Ab wann beim basischen Baden die Organe anfangen zu entgiften
  • Was während des Badens erlaubt ist – und was nicht
  • Wieso bei dieser Entschlackungsmethode das Binden freigesetzter Säuren durch Mineralstoffe nicht nötig ist
  • Warum sich besonders die Cassia Fistula ergänzend zum basischen Baden anbietet
  • Wie man ein basisches Bad ganz einfach selber machen kann

Im Interview erwähnte Ressourcen und Links:BasischBaden_450x450

Mark Weilands Video-Dokumentation zum Thema basisches Baden
Abenteuernacht Basenbad mit Veronika und Florian Sauer
– Cassia Fistula gibt es bei Amazon, Orkos, Passion4Fruit oder direkt bei Florian Sauer zu kaufen
Das Badesalz gibts hier (Gute Infos auf der Webseite) oder hier bei Amazon
PH-Wert Messstreifen
PH Präzisions-Messgerät

 

Danke fürs Anschauen!

Wer auch immer Du bist, und von wo aus Du Dir auch immer das GruenUndGesund Interview anhörst, danke für Dein Interesse!

Wenn Du mehr über Mark Weiland über natürliche Gesundheit oder das basische Baden erfahren möchtest, lass es ihn unten im Kommentarbereich wissen!

Natürlich auch vielen Dank an Mark Weiland, dass er im Interview Rede und Antwort gestanden hat.
Bis zum nächsten Video!