Grüne Säfte – Interview mit Prof. Dr. Bernd Gerken

Gesund Ernährung mit Grünen Säften - Interview mit Prof. Dr. Bernd Gerken

In diesem interessanten Interview, das bereits im Juli 2014 entstand, spreche ich mit Prof. Dr. Bernd Gerken über Grüne Säfte.

 

Interview Themen Das sind einige der Fragen, die wir im Interview ansprechen:

– Was ist der Vorteil eines Grünen Saftes?
– Was sind die Vorteile eines Entsafters?
– Welcher Entsafter?
– Praktische Tipps für den Einstieg mit Grünen Säften
– Welche Zutaten kann man verwenden?
– Rezepte für Grüne Säfte

Im Interview erwähnt wurde:

 

Green Star

Wer ist Prof. Dr. Bernd Gerken?
Prof. Dr. Bernd Gerken befasste sich seit seiner Kindheit ausgiebig mit der Natur, Tieren und Pflanzen in seiner Umgebung. Studierte Naturwissenschaften, Geologie und Paläontologie. Später wurde er Prof. und Leiter des Lehrgebietes “Allgemeine Biologie und angewandte Tierökologie” an der Universitäts-Gesmthochschule Paderborn. Gründete diverse Umweltschutz-Vereine, veröffentlichte unterschiedliche Bücher zu Natur- und Artenschutz.

Seit dem Jahr 2000 führt Prof. Dr. Bernd Gerken eigene Studien zu einer naturnahen Ernährung durch eine an Wildpflanzen reiche Rohkost durch.

Seit 2013 ​bilde​t er zusammen mit Christa Kerinnis ​den ​Vorstand​ des Bundes ​​ für Gesundheit e.V. und lebt aktuell ​weiterhin in den EU-Welten zwischen Marienmünster, dem Campo Alentejano in Süd Portugal und anderswo​.

Weitere Infos zu Prof. Dr. Bernd Gerken gibt es auf seiner Webseite: haliotispermaculture.wordpress.com oder auf seinem YouTube Kanal: youtube.com/berndgerken.
Wer möchte kann auch per E-Mail Kontakt aufnehmen: bghaliotis [at] gmail.com


40 Grüne Smoothie Rezepte für Einsteiger
Leckere, einfache und alltagstaugliche Rezepte findest Du in meinem neuen E-Book „40 Grüne Smoothie Rezepte für Einsteiger
Bei allen Rezepten habe ich übrigens sehr darauf geachtet nur eine überschaubare Anzahl an Zutaten pro Rezept zu verwenden!

Kommentare (Keine Kommentare bis jetzt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

No comments yet